Entspannung pur bei einem Wellnessabenteuer

  • Posted on Juli 24, 2015 at 09:01

Das Wort Wellness ist heute in aller Munde. Die Möglichkeiten, die sich mit diesem Begriff verbinden sind zahlreich. Gleichgültig ob Wellness-Wochenende, Wellness-Beauty-Programm, Wellness zuhause, Wellness-Reisen oder Wellness-Hotels – sie alle versprechen Wohlbefinden, für kurze oder längere Zeit.

Noch spannender ist es allerdings, Wellness und Abenteuer miteinander zu verknüpfen und damit einen Urlaub der besonderen Art zu verbringen. Solch einen Urlaub können vor allem Alleinreisende auf Koh Samui in Thailand verbringen. Die Wellnessparadiese kombinieren die traditionelle chinesische mit der westlichen Medizin. Bio-Impedanzanalysen, Beratungsgespräche und die Nutzung von Kräuterdampfbädern, geführten Yoga-Sitzungen, Meditationen, ayurvedischen Massagen sowie Entgiftungs- und Regenerationskuren sind eine Wohltat für den gestressten Mitteleuropäer. Zudem ist man unter Gleichgesinnten, lernt einander kennen und kann gemeinsam Ausflüge zu Tempeln und herrlichen Wasserfällen unternehmen oder einfach den Sonnenuntergang am Hotelstrand genießen.

Oder wie wäre es mit einem Luxus-Wellnessurlaub in einem Designhotel im spanischen Kastilien? Neben einem luxuriösen Spa mit Hydrotherapiezirkel, Hammam, Sanarium, Massageräumen, Beauty-Anwendungen, Tropicduschen, Yoga und Fitnessraum wird eine Weintherapie im hauseigenen Weingut angeboten. Daneben gibt es aufregende Exkursionen in die idyllischen Weinregionen von Toro und Zamora und nach Salamanca.

Eine einzigartige Wellnessoase ist das Tote Meer. Das mineralhaltige Seewasser, der schwarze Heilschlamm, die Heilkraft der heißen Quellen sowie Sonne und Luft wirken erholsam und nervenberuhigend. Durch die extrem niedrige Lage können auch empfindlichere Hauttypen eine gesunde Bräune erlangen. Aber nicht nur Gesunde profitieren von der Kraft des Toten Meeres, auch Menschen mit Haut- und Atemwegserkrankungen und rheumatischen Erkrankungen erfahren Besserung oder gar Heilung. Rund um das Tote Meer sind daher eine große Anzahl von Spas und Wellness-Hotels errichtet worden, die neben verschiedenen Wellness-Programmen auch Ausflüge nach Massada, Qumran und Jerusalem anbieten. Ein interessanter Ausflug ist eine Wüstensafari zum Berg Sodom.

Viele Wellnessfans schwören auf Thalassotherapien. Solch eine wird beispielsweise in Soma Bay, am Roten Meer in Ägypten angeboten. Ingredienzien des Meeres, wie Algen, Sand und Schlick sowie kaltes oder erwärmtes Meerwasser in Verbindung mit salzhaltiger Luft und Sonne bewirken Entspannung pur. Daneben können auch Saunen, Dampfbäder, Schwimmbäder, Yogakurse und Fitnessräume genutzt werden. Der Ort am Roten Meer bietet außerdem zahlreiche Wassersportmöglichkeiten.

Hinterlasse eine Antwort