Stressabbau durch Wellness

  • Posted on Januar 15, 2013 at 12:26

Der Alltag heute besteht oft aus Zeitdruck, Lärm und Hektik. Es kommt zum Stress!

Schlafstörungen, Nervosität und Unruhe sind nicht selten fortwährende Begleiter. Ständige Erschöpfung, Abgespanntheit sind oft die Folge. Stressblockaden, die nicht abgebaut werden, führen zum Leistungsabfall im Beruf und in der Schule. Der Mensch ist nicht mehr in Lage, sich zu konzentrieren und ist frustriert über seine eigenen Fehler. Die Folge ist noch mehr Stress bis hin zur völligen Erschöpfung. Niemand muss es soweit kommen lassen.

Wenn solche Symptome häufiger vorkommen, sollte man dringend handeln. Denn krank machender Stress kann schlimme Folgen haben, wie behandlungsbedürftige Depressionen und andere psychische Erkrankungen als Folge von Stress. Es kann zu leichten und schweren Krankheiten kommen. Etliche Studien haben die negativen Effekte so genannter Stresshormone belegt. Bei Stress kommt es meist zu einer erhöhten Konzentration von Hormonen wie Adrenalin, Noradrenalin oder Cortisol im Blut, was kurz über lang Schäden an den Blutgefäßen nach sich zieht. Rechtzeitige Prophylaxe durch Stressabbau kann hier oft Wunder wirken.

Erholsame Stunden oder Tage zu Zweit oder Allein, sich von heilsamen Händen verwöhnen lassen, bewirken oft wie ein Befreiungsschlag aus der trüben Eintönigkeit. Wellness mit seinen vielfältigen Angeboten löst Stressblockaden und wirkt wie ein Balsam für Körper, Geist und Seele. Schlechter, krankmachender Stress wird abgebaut, der Körper kann wieder „frei atmen“ und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Einfach mal eine Auszeit nehmen, das sollte für Jedermann drin sein. Doch das vollständige Abschalten und an nichts denken, fällt vielen Menschen schwer und belastet die Psyche enorm. Oft hilft einfach einen Urlaub in einem ganz anderem Ort wie normal. Z.B. ein Urlaub mit den Liebsten in Gran Canaria, mit traumhafter Aussicht und beruhigenden Wellenschlägen kann Wunder wirken. Im Hotelresort Lopesan Costa Meloneras Resort kann man die Seele baumeln lassen und sich kulinarisch verwöhnen lassen.

Wohltuende Massagen mit aromatisierenden Ölen, Klangmassagen, die den Körper auf liebevolle Weise beruhigen führen zu Stressabbauund mehr Leistungsfähigkeit. Ob eine Ganzkörpermassage, eine Fußmassage oder eine Kopf-und Gesichtsmassage für jeden Typ ist etwas Besonderes dabei. Wellnessbäder in denen man die Seele baumeln lassen kann wirken Entspannend und bauen auch hier den krank machenden Stress ab. Durch eine Schutzreaktion des Körpers auf Stress kann es zu einer unnatürlichen muskulären Anspannung , z. B. auch zu Rückenschmerzen kommen.

Durch gezielte Entspannungsübungen mit Yoga, Progressive Muskelentspannung oder Autogenes Training kann man hier gut entgegen wirken und Stressblockaden ganz natürlich lösen. Die Ernährung, als Wellness für Körper, Geist und Seele wirkt sich ebenso Stress abbauend aus, wie kleine oder größere Spaziergänge und natürlich die wohlverdiente Ruhe. Kleine, nicht zu üppige Mahlzeiten und viel Wasser und Kräutertee wirken sich zusätzlich positiv auf das Befinden aus. Wellness, das verheißt Stress abbauen ganz ohne Medikamente

Author: Johann Kulcsar

Hinterlasse eine Antwort