You are currently browsing the archives for September 2013.
Displaying 1 - 8 of 8 entries.

Von der Loipe in die Sauna

  • Posted on September 30, 2013 at 15:42

Jährlich kommen viele Urlaubsgäste aus dem In- und Ausland nach Oberösterreich ins Mühlviertel, um hier ihren wohlverdienten Urlaub zu verbringen. Wenn Sie einmal ein Wochenende oder ein paar Tage ausspannen wollen, gönnen Sie sich doch einen Aufenthalt in einem Wellnesshotel im Mühlviertel. Lassen Sie sich einfach vom fachkundigen Personal im Hotel verwöhnen. Sie können sich ein auf Sie individuell zugeschnittenes Behandlungsprogramm anbieten lassen wie
• verschiedenste Massagen
• Kosmetikbehandlungen
• Maniküre und Fußpflege
• Kombinierte Entspannungspakete und vieles mehr

Sie werden sich danach wie neu geboren fühlen und fit und entspannt zum Alltag
zurückkehren. Detaillierte Angebote finden Sie auf www.innsholz.at!

Sportliche Aktivitäten im Böhmerwald

Wenn Sie in Ihrer Freizeit oder Ihrem Urlaub gern sportliche Aktivitäten betreiben, gibt es eine Vielfalt an Möglichkeiten im Böhmerwald. Im Winter stehen Ihnen zum Langlaufen im Böhmerwald viele schön angelegte Loipen zur Verfügung, die Sie durch eine wunderbare Landschaft führen. In vielen Hotels werden Ausrüstungen zum Langlaufen im Böhmerwald zum Verleih angeboten, und Sie sollten dieses Angebot wirklich nützen.
Wenn Sie vollkommen erschöpft vom Langlaufen zurück ins Hotel kommen, können Sie sich in der hoteleigenen Sauna entspannen oder im Hallenbad zum Ausgleich ein paar Runden schwimmen und anschließend nützen Sie einfach die Annehmlichkeiten des Wellnessbereichs, denn diese Hotels sind berühmt für Wellness im Mühlviertel.

Salzburg – Entspannung und Abenteuer perfekt kombiniert

  • Posted on September 30, 2013 at 10:43

Salzburg ist eines der beliebtesten Ziele in Österreich und zieht natürlich zahlreiche Touristen an. Dabei hat Salzburg für jeden Geschmack etwas zu bieten und es sollte sich für einen Urlaub in Salzburg genügend Zeit genommen werden. Gerade die kleinen verwinkelten Gassen und Straßen werden bezaubern und manchmal werden einige Ecken entdeckt, die so übersehen worden wären. Salzburg ist eine Stadt die durch Genuss, Entspannung und Sehenswürdigkeiten punkten kann und sicherlich Groß und Klein begeistern wird.

Die Sehenswürdigkeiten der Stadt

In Salzburg gibt es jede Menge zu entdecken. Besonderes Highlight ist die Festung Hohensalzburg aus dem 11. Jahrhundert. Sie ist das Wahrzeichen der Stadt und eine der größten mittelalterlichen Burganlagen in ganz Europa. Doch Salzburg hat noch mehr zu bieten. Es gibt viele kulturelle Sehenswürdigkeiten, sowie auch Parkanlagen, Museen, Ausstellungen und mehr.

Das darf nicht verpasst werden:

• Mozart Geburtshaus
• Dom zu Salzburg
• Haus der Natur
• Residenzgalerie Salzburg
• Schloss Hellbrunn

Hotel Gmachl****S

Die andere Seite von Salzburg

Salzburg bietet nicht nur zahlreiche Sehenswürdigkeiten an, sondern diese können auch wunderbar mit einigen entspannten Stunden kombiniert werden. Gerade das Wellnessangebot ist in Salzburg stark vertreten. Eine erholsame Massage oder eine heiße Sauna wird sicherlich genau das Richtige sein nach einem anstrengenden Tag in der Stadt. Die richtige Adresse ist dann ein Wellnesshotel in Salzburg. In einem Wellnesshotel in Salzburg wird sich um das leibliche und seelische Wohl gekümmert. Dabei variiert das Angebot der Wellness Hotels und es gibt immer wieder neue Wellnessanwendungen in diesem Bereich. Deswegen ist die Kombination aus Wellness Hotel und Kultururlaub perfekt für Salzburg geeignet.

Ja! zu Wellnessurlaub Österreich

  • Posted on September 30, 2013 at 10:30

Das richtige Hotel für einen Wellnessurlaub in Österreich zu treffen ist nicht leicht, denn das Angebot ist mittlerweile schier unbegrenzt. Jedes der neun österreichischen Bundesländer wartet inzwischen mit einer großen Auswahl an Wellnesshotels auf – vom Burgenland bis nach Vorarlberg. Als Wellness-Suchender hat man die Qual der Wahl und muss sich nur noch entscheiden.

Bekanntermaßen suchen Wellnessurlauber Ruhe, Entspannung und Erholung. Diesen Wunsch erfüllen alle österreichischen Wellnesshotels und warten daneben noch mit vielen bekannten oder auch weniger bekannten Behandlungen auf, die heutzutage von Damen und Herren gleichermaßen in Anspruch genommen werden. Besonders beliebt sind Beauty Behandlungen und Massagen. Für Viele ist auch ein Saunagang genauso wenig wegzudenken wie für andere das Liegen im Whirlpool.
Gesundheit ist ein weiteres Schlagwort im Zusammenhang mit einem Aufenthalt im Wellnesshotel. Viele Gäste nutzen die Gelegenheit eines Wellnessurlaubs um die schlechten Gewohnheiten zu beleuchten und zu Hause wieder vermehrt auf die Gesundheit zu achten. Aus diesem Grund stellen viele Hotels bereits ausgebildete Gesundheitscoaches zur Verfügung. Dieses Angebot wird vor allem in den letzten Jahren vermehrt genutzt, auch wenn es oft mit weiteren Kosten verbunden ist. Spezielle Workshops die auf bewusste Ernährung eingehen, wurden von einigen Hotels auch schon ins Programm aufgenommen.

Zusatzleistungen wie Kinderbetreuung oder spezielle Sportprogramme, Kochkurse, Ernährungsberatung oder Weinverkostungen stehen in Kombination mit einem Wellnessurlaub in Österreich auf der Beliebtheitsskala ganz oben. Speziell Angebote fürs Erlernen vom Walken, Golfspielen und Yoga liegen derzeit im Trend.

Vor nicht allzu langer Zeit war ein Wellnessurlaub exklusiv für Besserverdiener leistbar, doch durch das wachsende Angebot an Hotels, kann sich heute jedes Geldbörserl einen Aufenthalt in einer Wellnessoase leisten. Nach wie vor sind einem Wellnessurlaub nach oben hin preislich keine Grenzen gesetzt, aber Wellness und Unleistbarkeit sind heute nicht mehr untrennbar miteinander verbunden. Außerdem sollte man die saisonalen Sonderpreise sowie Pauschalangebote berücksichtigen und einem Wellnessurlaub in Österreich steht nichts mehr im Wege.

Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite!

Unzählige Optionen für einen Skiurlaub in Tirol

  • Posted on September 30, 2013 at 10:25

Bei der Suche nach einem geeigneten Ort für den kommenden Winterurlaub wird man als Österreicher oder Österreicherin wohl nicht primär daran denken ins Ausland zu reisen, sondern eher eines der heimischen Skigebiete ins Auge fassen. Dass es jedoch nicht gerade einfach sein kann sich für eine der heimischen Skiregionen zu entscheiden, liegt wohl an der nahezu unüberschaubaren Auswahl. Vom äußersten Westen Österreichs über Tirol und Salzburg bis hin zu Kärnten, Oberösterreich, der Steiermark und Niederösterreich, kann man in nicht weniger als 7 von 9 Bundesländern einen Skiurlaub verbringen. Zwar sind die Voraussetzungen für einen Skiurlaub in Vorarlberg andere als wenn man sich für einen Skiurlaub in der Steiermark entscheidet, doch genau das macht die österreichische Tourismuslandschaft im Winter so interessant.

Ist man sich über die eigenen Wünsche und Bedürfnisse für einen Skiurlaub in Österreich im Klaren, so ist es meist schon um vieles leichter eine Entscheidung in dieser Sache zu fällen. Möchte man seinen Skiurlaub beispielsweise nicht gänzlich dem Sport widmen, sondern in dessen Rahmen auch ein wenig entspannen und es sich jeden Tag so richtig gut gehen lassen, so wird man es unter Umständen in Erwägung ziehen in einem Wellnesshotel seine Zelte aufzuschlagen. Hervorragende Bedingungen zum Skifahren unweit neuer und moderner Wellnesshotels findet man in Österreich vor allem im Bundesland Tirol vor.

Quer über das „heilige Land Tirol“ verteilt findet man in so ziemlich allen Urlaubsregionen die sich auch zum Skifahren eignen schöne Wellnesshotels. Das Angebot von einem klassischen Wellnesshotel in Tirol geht natürlich weit über Unterbringung und Verpflegung hinaus. Nach einem anstrengenden Tag auf der Piste im Rahmen eines Skiurlaubs in Tirol, kann man sich am Abend in jenem Bereich des Hotels rundum entspannen, der auch für den Namen des Hotels verantwortlich ist. Dort kann man nicht nur in den vielen Saunen und Dampfbädern relaxen, sondern auch im Whirlpool ein entspannendes Bad nehmen oder in einem der Ruheräume seine freie Zeit verbringen. Zusätzlich zum umfangreichen Wohlfühl-Angebot, bieten die meisten Wellnesshotels in Tirol ihren Gästen auch eine hervorragende Bewirtung. Im Hotelrestaurant kann man sich in deren Rahmen nicht nur beim Frühstück, sondern vor allem auch am Abend kulinarisch verwöhnen lassen. Nicht selten kann man so im Rahmen seines Skiurlaubs in Tirol jeden Abend ein 4- oder 5-gängiges Dinner mit entsprechender Weinbegleitung genießen, bei dem man zum Teil von prämierten Köchen verwöhnt wird. Ein umfangreiches Aktiv- und Fitnessprogramm rundet das facettenreiche Leistungsangebote eines klassischen Wellnesshotels in Tirol gekonnt ab.

Wellnessreisen für Frauen

  • Posted on September 24, 2013 at 15:43

Frauen sind heute vielfachen Belastungen ausgesetzt. Familie und Job gilt es häufig unter einen Hut zu bringen. Das ist nicht einfach, und obwohl viele Frauen sehr widerstandsfähig sind, kommt es doch immer wieder zu Erschöpfungserscheinungen. Aber auch Frauen, die keine Familie, jedoch einen stressreichen Job haben, wollen hin und wieder ausspannen. Ob allein oder mit Freundinnen – sich einfach mal verwöhnen lassen, macht Spaß und frischt die Reserven auf. Zeitmangel ist nicht unbedingt das Problem. Schon ein Wochenende in einem Wellnesshotel verhilft zu neuer Widerstandskraft und Energie. Wer Körper und Geist richtig in Einklang bringen möchte, sollte allerdings besser einen längeren Aufenthalt wählen.

© Africa Studio - Fotolia.com

© Africa Studio – Fotolia.com


Unter dem Slogan „wellness für die frau“ haben sich viele deutsche Hotels und Wellness-Hotels spezialisiert und bieten umfangreiche Programme an. Ob „Wellnesstage mit der besten Freundin“, „Lady Days Entspannungstage für Frauen“, „Kleopatra Damenprogramm“, „Freundinnen-Arrangement“, „Beauty-Exklusiv“ oder „Women Days“ – sie alle haben nur eins im Sinn: Frauen rundum zu verwöhnen und fit zu machen für die kommende Arbeitswoche.

Ein Beispiel ist der Bodensee. Die hiesigen Wellnesshotels bieten häufig Wochenendprogramme mit wohltuenden Aromaöl-Massagen, Körperpackungen und Kosmetikbehandlungen an. Im Bayerischen Wald kann man in angenehmer Waldluft zahlreiche Wellness-Hotels entdecken. Hier lässt es sich bei Heubädern, Rasul-Vergnügen und reichhaltigem Frühstückbuffets sowie 4-Gang-Abendmenü herrlich abschalten. Dagegen hat sich ein Hotel in Strelitz, in Mecklenburg-Vorpommern, Power Sleeping auf die Fahnen geschrieben. Dort gibt es ein Ingwer-Ganzkörperpeeling sowie Massagen mit Aroma-Stempeln im Angebot. An der Mosel stehen Hot-Stone-Gesichtsbehandlungen auf dem Programm. Im Teutoburger Wald gibt es eine „Wellcare Aroma Balance“ für die Frau, Energiemassagen, Hals-Öl-Wickel und ein Handpeeling mit anschließender Hautkur.

Viele Hotels verfügen über eine Pool- und Wellnesslandschaft, die quasi nonstop genutzt werden kann. Diätprogramme, zumindest für den kurzfristigen Aufenthalt, gibt es selten. Im Wellness-Wochenende darf frau nach Herzenslust schlemmen und trinken. In der folgenden Woche kann man schließlich sein Sport- und Diätprogramm wieder aufnehmen.

 

Wellness Urlaub in Deutschland

  • Posted on September 17, 2013 at 11:28

Sie sehnen sich nach ein paar Tagen Auszeit und wollen dem Alltag ein Schnippchen schlagen. Alles wird zu viel und sich möchten einfach nur die Seele baumeln lassen und sich verwöhnen lassen. Vor allem im Herbst oder Winter, wenn die Tage kühler und kürzer werden, bleibt für viele nur ein Flug in die Sonne. Aber warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Wellnessparadiese finden Sie auch bei uns in Deutschland. SPA-Resorts und Wellness-Hotels laden Sie ein, ein verlängertes Wochenende, eine Kurzwoche oder länger alle Annehmlichkeiten zu genießen. Dazu gehören neben reichlich Bewegung in der Natur Beauty-Anwendungen, Massagen und Packungen, Schwimmen und Saunieren und die eine oder andere Sporteinheit im Fitness Center oder Fitnesskurs. Doch welches Welnesshotel ist das Richtige?
Es gibt zahlreiche Hotels, die Wellness – Programme nur zusätzlich anbieten, um die Angebotspalette des Hauses zu erweitern und dadurch mehr Gäste anzulocken. Sie sollten allerdings ein Hotel wählen, das sich auf diese Sparte spezialisiert hat. Besonders beliebte Regionen sind beispielsweise Nord- und Ostsee, das Allgäu, der Spreewald, Bayern und natürlich auch die Alpenregion.
Informieren Sie sich vorab, welche Programme die Hotels anbieten und wählen Sie das aus, das Ihren Wünschen und Ansprüchen am nächsten kommt. Möchten Sie Massagen, Fangopackungen, Ayurveda- oder Thalasso- sowie Beautyanwendungen in Anspruch nehmen, sollten Sie darauf achten, dass die Mitarbeiter entsprechend ausgebildet sind. Wenn Sie nur ein verlängertes Wochenende verreisen, können auch Öffnungszeiten für den SPA-, Fitness- und Anwendungsbereich wichtig werden. Ein gutes Hotel bietet Ihnen diese Dienstleistungen sieben Tage pro Woche an. Doch nicht nur Körper und Seele, auch Ihr Gaumen hat ein Verwöhnprogramm verdient. Viele Wellness-Hotels bieten daher eine vielseitige Vitalküche an und stellen sich auf unterschiedliche Ernährungswünsche ihrer Gäste ein.
Wellness muss nicht zwangsläufig teuer sein. Trotzdem sollten Sie genauer hinsehen, da die Preise oft weit aus einander liegen. Insbesondere im Herbst und Frühjahr werden gerne Wellness-Pakete geschnürt, die neben einer Übernachtungs- und Verpflegungspauschale auch ein Wellnesspaket beinhalten. Hiermit fahren Sie meist günstiger als bei Einzelbuchungen. Vor allem dann, wenn das Wellnesspaket zu Ihren Vorlieben passt. Ansonsten sind für Wellness-Anwendungen Minutenpreise bis zu einem Euro angemessen.
Wie Sie sich auch entscheiden. Wichtig ist, dass Sie sich wohlfühlen und gut erholt nach Hause zurückkehren. Dann haben Sie alles richtig gemacht.

Wellness und Gesundheits-Online-Seminare

  • Posted on September 16, 2013 at 09:24

Seit diesem Sommer hat die Plattform Webinar-Planer.de einen
neuen Bereich mit Online-Schulungen und Webinaren von Trainern
und Organisationen aus dem Bereich Gesundheit, Wellness und Ernährung.
Namhafte Bildungsinstitute und Dozenten präsentieren dort Ihre Online-Seminare wie z.B.
„Histamin-Intoleranz, ein schönes Essen mit Wein und Käse“,
„Vitalstoffreiche Vollwertkost“, „Wilder Genuss: Abnehmen auf sinnliche
Art“, „Wieder auf Gesundes allergisch reagiert?“ an. Auch Einträge zu den
Themen Diät, Mikronährstoffe, Fitness und Sport sind hier zu finden. Weitere
Informationen zum „Biologischer Gartenbau“ oder „Weight Success –
erfolgreich schlank“ sind in Form von Online-Präsentationen erhältlich. Die
inzwischen über 20 Ernährungs- und Wellness-Webinare sind in der Kategorie
Gesundheit und Wellness zu finden. Webinar-Planer.de ist eine Plattform für Firmen,
Dozenten und Trainings-Einrichtungen um Webseminare und Online-Events zu publizieren
und zu vermarkten. Eine Vielzahl der Online-Seminare ist für die
Webinar-Teilnehmer kostenfrei. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist
ein Internetanschluss, ein Mikrophon und Headset oder eine Verbindung zu
einem Festnetzanschluß. Der Einsatz der erforderlichen Software ist für die
Teilnehmer der Gesundheitswebinare kostenfrei. Alle Einträge zu den
Online-Schulungen werden automatische bei Twitter und in über 60
RSS-News-Portalen veröffentlicht. So wird das Portal von Besuchern gefunden
und Vorort-Seminare werden können so durch Live-Online-Seminare über das
Internet ergänzt werden. Die Zielgruppen für die angebotenen Online-Seminare
sind Privatpersonen und Selbständige aber auch Mitarbeiter und Angestellte
von Unternehmen. Die Nutzung der Plattform ist nicht auf die
Webinar-Software eines bestimmten Softwareherstellers beschränkt.

Wellness auf der Weltreise

  • Posted on September 2, 2013 at 08:33

Eine Weltreise ist kein Erholungsurlaub. In der Regel reist man über einen längeren Zeitraum was unmittelbar bedeutet, dass man einen gewissen Teil des Alltags immer im Gepäck mitträgt. Als Weltreisender liegt man nicht tagelang gemütlich am Strand und zieht sich in ein komfortables Hotelzimmer zurück, in welchem das Gepäck fein säuberlich im Schrank liegt. Weltreisende leben über einen langen Zeitraum meist direkt aus dem Gepäck, oft befindet man sich nur wenige Tage an einem Ort und bezieht zum Teil Privatunterkünfte oder günstige Hostels. Zum Alltag auf der Weltreise gehört es, die Wäsche zu waschen, man muss Unterkünfte und Transportmöglichkeiten organisieren und Formalitäten wie Einreisebestimmungen, Versicherungen und Bankangelegenheiten sind zu regeln. Der Alltag ist also ein Stück weit immer mit dabei. Daher kommt die körperliche und geistige Erholung auf einer Weltreise manchmal etwas kurz.

Erholung beim Wellness auf der Weltreise

Auf einer Weltreise sollte man sich daher immer wieder Erholungspausen und Ruhephasen gönnen. Dazu eignet sich Wellness in unterschiedlicher Form ganz besonders. Wellness ist die Pflege und Erholung von Körper und Geist. Massagen, Gesichtsbehandlungen, Körperpeelings, Yoga, Entspannungsbäder und vieles mehr sind die Bandbreite von Wellness.

Das Besondere an einer Weltreise ist zudem, dass man die typischen Wellness Angebote eines Landes ausprobieren kann: In der Türkei sollte man sich ein traditionelles Türkisches Bad gönnen. In Italien und Tschechien gibt es Thermalbäder, die regelrecht zum Entspannen einladen. In Südostasien kann man sich bei einer traditionellen Massage entspannen – vielleicht sogar direkt am Strand. Auch ein Fish-Spa ist Erholung pur für strapazierte Füße: Dabei hängen die Füße in einem Wasserbecken und sogenannte Knabberfische saugen sanft abgestorbene Hautschuppen von den Füßen. In Australien und Neuseeland bieten mittlerweile auch günstige Hotels oder Hostels einen Whirlpool für die Gäste! Weltweit gibt es Wellness-Angebote, die auch für kleines Budget zu haben sind. Es muss nicht immer der teure Wellness-Urlaub im Luxushotel sein.

Bei der Organisation einer Weltreise sollte man sich daher immer wieder zeitliche Puffer einplanen, damit man sich ein bisschen Wellness auf der Weltreise gönnen kann. Einige Stunden oder ein ganzer Tag sind dafür oft schon ausreichend – das hilft, um die eigenen Batterien für die nächsten Abenteuer auf der Reise wieder aufzuladen!