Displaying 1 - 10 of 105 entries.

Romantikurlaub am Lago Maggiore in Italien

  • Posted on Juli 24, 2015 at 09:31

Italien ist das Land der Liebe. Am Lago Maggiore findet man ein Stück vom Paradies. Vor allem Paare, die auf Wolke Sieben schweben, finden hier inmitten der traumhaften Natur eine märchenhafte Umgebung für einen unvergessenen Romantikurlaub.

Was gibt es schöneres, als sich in einem romantischen Hotel in Italien am Lago Maggiore verwöhnen zu lassen und im traumhaft schönen Ambiente kuschelige Stunden zu zweit zu genießen? Verträumte Sandstrände, die Inseln im See, historische und kulturelle Highlights und die großartige Alpenlandschaft bilden den perfekten Rahmen für einen Romantikurlaub.

Aber auch Verliebte, die ihren Romantikurlaub aktiv gestalten möchten, kommen hier voll auf ihre Kosten. Ob Wandern, Biken, Nordic Walking, Surfen, Segeln, Bootfahren, Tauchen oder Schnorcheln, für jeden wird das passende geboten.

Erstklassige Hotels garantieren traumhafte Ferien und mediterranes Flair. Hier kann man sich so richtig verwöhnen lassen. Großzügige Wellness- und Spa-Bereiche laden zum Wohlfühlen und Entspannen ein. Auch kulinarisch kommt man am Lago Maggiore voll auf seine Kosten. Die traditionell deftige Küche bietet für jeden Geschmack das richtige.

Schweizerische Naturschönheiten am Lago Maggiore

Doch der Lago Maggiore liegt nicht nur in den italienischen Regionen Piemont und Tessin sondern auch im Schweizer Kanton Tessin. Hier befinden sich 20% des Sees. Ascona am Lago Maggiore gehört zu den exklusivsten Ferienorten auf dem Schweizer Gebiet. Auch hier wird Romantik großgeschrieben. Die atemberaubende Schönheit der Landschaft und zahlreiche attraktive Sehenswürdigkeiten machen einen Aufenthalt in Ascona unvergesslich. Die mondäne Seepromenade lädt zum Schlendern und Shoppen ein. Romantische Gassen schlängeln sich durch das Städtchen und beherbergen so manche Verlockung. Die Santi Pietro e Paolo Pfarrkirche ist ein sehr beliebtes Touristenziel. Direkt am Piazza befindet sich die Casa Serodine, der alte Stadtpalast der Künstlerfamilie Serodine.

Viele Hotels bieten hervorragende Wellnesspakete für einen romantischen Urlaub an. Hier braucht man sich um nichts kümmern und kann seine Seele baumeln lassen.

Wellnesstage im Schwarzwald

  • Posted on Juli 24, 2015 at 09:08

Wellnessliebhaber kommen im Schwarzwald auf ihre Kosten, sorgen doch unzählige Oasen der Entspannung dafür, das regionaltypische Anwendungen Körper und Seele in Einklang bringen. Das kann die basische Ernährung sein, die mithilfe regionaler Zutaten für einen verbesserten Stoffwechsel sorgt oder vielfältige Bäder- und Massageanwendungen, die mit heimischem Holunder oder duftenden Fichtennadeln verfeinert werden – naturnah bleibt es dabei zumindest immer. Doch auch das Sportprogramm ist ein ganz entscheidender Bestandteil der gesundheitsorientierten Wohlfühlkonzepte, die im Schwarzwald Anwendung finden. Dazu gehören ganz nach Belieben beispielsweise Nordic Walking, Wandern oder andere Sportarten, die in der natürlichen Umgebung des Schwarzwalds an der frischen Luft für Wohlbefinden sorgen.

Aktivurlaub und Wellness vereint

Im Hochschwarzwald gelegen findet sich der Ort Hinterzarten, der umgeben von Bergen und dichten Wäldern eine wunderschöne Umgebung bietet, die zum Wandern und Entdecken einlädt. Ganz egal, ob das geheimnisvolle Hochmoor oder die klaren Bergseen das Ziel der Reise sind, die Landschaft fördert sowohl Fitness als auch Leistungsfähigkeit und ist daher insbesondere bei Aktivsportlern und Erholungssuchenden beliebt. Dabei darf es allerdings auch durchaus ruhig und entspannend werden, denn die Region bietet ebenso ein großes Angebot an Gesundheits- und Wellnessangeboten an, die in den Hotels wie dem Hotel Reppert in Hinterzarten zur Verfügung stehen.

Erholung entlang der badischen Weinstraße

Nicht weniger charmant ist auch das Weindorf Durbach, das direkt an der badischen Weinstraße liegt und als anerkannter Erholungsort mit wunderbar frischer Luft sowie weiten Wiesen und grünen Tälern auftrumpft. In stilvollem Ambiente kann hier ein Gläschen des ortseigenen Rieslings – des Klingelbergers – genossen werden, während der Blick über die vielen Weinberge und -reben schweift. Diesbezüglich ist auch der Natur- und Weinpfad interessant, der eine kleine, aber lehrreiche Einführung in die Rebkunde ermöglicht und direkt am Steinberg stattfindet. Auf den rund 1,5 Kilometern erfährt man so alles Wissenswerte über den umweltschonenden Weinbau, den Weinort Durbach und die Winzergenossenschaft. Für einen Abstecher eignet sich auch die Ortsmitte, die traditionelle Fachwerkhäuser bietet und mit allerlei Blumen geschmückt ist. Auch die zahlreichen Winzerhöfe sowie insgesamt 35 mittelalterlich anmutende Brücken prägen das Stadtbild. Für die Erholung eignet sich das Gebiet darüber hinaus ideal, denn die Region ist aufgrund ihres angenehmen Klimas und der vielen Sonnenstunden überregional bekannt und beherbergt darüber hinaus die Reha-Klinik Staufenburg, die sich insbesondere der Rehabilitation und Heilbehandlung verschrieben hat.

Wochenende mit dem Partner

  • Posted on Juli 24, 2015 at 09:06

Kuscheln vorm Kamin, entspannen in der Sauna, Eintauchen in die Natur beim Wandern, Genießen beim Essen, Zweisamkeit erfahren mit allen Sinnen – wer mit seinem Partner einen erholsamen Urlaub verbringen möchte, der ist in Tirol genau richtig. Hier finden Stressgeplagte Ruhe und Erholung sowie ein reichhaltiges Angebot toller Hotels mit exklusiven Angeboten für einen unvergesslichen Urlaub zu zweit. Wer eine wildromantische Natur erleben möchte und das ruhige Leben in idyllischen Bergdörfern, der sollte die Silberregion Karwendel als Ziel auswählen.

Bei Streifzügen durch die Natur die Zweisamkeit genießen

Der kleine Ort Stans ist wie geschaffen für einen erholsamen Urlaub zu zweit. Das romantische Bergdorf am Fuße des Karwendelgebirges strahlt Ruhe und Gemütlichkeit aus. Hier merkt man sofort, wie Hektik und Stress des Alltags schon bei der Ankunft abfallen. Ankommen, Koffer auspacken und dann – nur noch genießen! Schon der Blick aus dem Fenster und die schroffen Gebirgszüge des Karwendels lassen die Besucher schnell zur Ruhe kommen. Für einen Urlaub zu zweit bietet sich ein Erwachsenenhotel wie Der Brandstetterhof an.

Hier werden verliebte Paare von Kopf bis Fuß verwöhnt und können endlich mal gemeinsam ausspannen. Den Tag kann man hier beginnen mit einem zünftigen Frühstück. Anschließend sollten Verliebte unbedingt den Gang in die Wolfsklamm wagen, der entlang tosender Wasserfälle und durch tiefe Schluchten führt. Gemeinsam diesen Anblick genießen – das sind Momente, die man nicht so schnell wieder vergisst.

Wasser und Berge – sinnliche Kombination

Sehr beliebt bei ruhesuchenden Paaren ist auch die Region rund um den Achensee. Hier ist Entspannung mit allen Sinne angesagt. Die Natur rund um den wunderschönen Achensee mit seinem kristallklaren Wasser ist von betörender Schönheit. Hier können Paare lange Spaziergänge genießen oder auch gemeinsam mit dem Fahrrad oder auf dem Rücken eines Haflingers unterwegs sein. Auch eine Fahrt auf dem Achensee-Dampfer ist ein tolles Erlebnis. Aber auch für sein großzügiges Angebot an Wellnessangeboten ist zum Beispiel der Ort Achenkirch bekannt. Hier finden sich tolle Hotels für Erwachsene, in denen die Paare Wellness zu zweit genießen können. Ob entspannende Partner-Massage oder ein gemeinsames Bad mit lecker duftendem Öl – am Achensee wird gemeinsames Genießen für Paare groß geschrieben. Wer einen unvergesslichen Paar-Urlaub erleben will, der ist hier richtig.

Entspannung pur bei einem Wellnessabenteuer

  • Posted on Juli 24, 2015 at 09:01

Das Wort Wellness ist heute in aller Munde. Die Möglichkeiten, die sich mit diesem Begriff verbinden sind zahlreich. Gleichgültig ob Wellness-Wochenende, Wellness-Beauty-Programm, Wellness zuhause, Wellness-Reisen oder Wellness-Hotels – sie alle versprechen Wohlbefinden, für kurze oder längere Zeit.

Noch spannender ist es allerdings, Wellness und Abenteuer miteinander zu verknüpfen und damit einen Urlaub der besonderen Art zu verbringen. Solch einen Urlaub können vor allem Alleinreisende auf Koh Samui in Thailand verbringen. Die Wellnessparadiese kombinieren die traditionelle chinesische mit der westlichen Medizin. Bio-Impedanzanalysen, Beratungsgespräche und die Nutzung von Kräuterdampfbädern, geführten Yoga-Sitzungen, Meditationen, ayurvedischen Massagen sowie Entgiftungs- und Regenerationskuren sind eine Wohltat für den gestressten Mitteleuropäer. Zudem ist man unter Gleichgesinnten, lernt einander kennen und kann gemeinsam Ausflüge zu Tempeln und herrlichen Wasserfällen unternehmen oder einfach den Sonnenuntergang am Hotelstrand genießen.

Oder wie wäre es mit einem Luxus-Wellnessurlaub in einem Designhotel im spanischen Kastilien? Neben einem luxuriösen Spa mit Hydrotherapiezirkel, Hammam, Sanarium, Massageräumen, Beauty-Anwendungen, Tropicduschen, Yoga und Fitnessraum wird eine Weintherapie im hauseigenen Weingut angeboten. Daneben gibt es aufregende Exkursionen in die idyllischen Weinregionen von Toro und Zamora und nach Salamanca.

Eine einzigartige Wellnessoase ist das Tote Meer. Das mineralhaltige Seewasser, der schwarze Heilschlamm, die Heilkraft der heißen Quellen sowie Sonne und Luft wirken erholsam und nervenberuhigend. Durch die extrem niedrige Lage können auch empfindlichere Hauttypen eine gesunde Bräune erlangen. Aber nicht nur Gesunde profitieren von der Kraft des Toten Meeres, auch Menschen mit Haut- und Atemwegserkrankungen und rheumatischen Erkrankungen erfahren Besserung oder gar Heilung. Rund um das Tote Meer sind daher eine große Anzahl von Spas und Wellness-Hotels errichtet worden, die neben verschiedenen Wellness-Programmen auch Ausflüge nach Massada, Qumran und Jerusalem anbieten. Ein interessanter Ausflug ist eine Wüstensafari zum Berg Sodom.

Viele Wellnessfans schwören auf Thalassotherapien. Solch eine wird beispielsweise in Soma Bay, am Roten Meer in Ägypten angeboten. Ingredienzien des Meeres, wie Algen, Sand und Schlick sowie kaltes oder erwärmtes Meerwasser in Verbindung mit salzhaltiger Luft und Sonne bewirken Entspannung pur. Daneben können auch Saunen, Dampfbäder, Schwimmbäder, Yogakurse und Fitnessräume genutzt werden. Der Ort am Roten Meer bietet außerdem zahlreiche Wassersportmöglichkeiten.

Wellnessurlaub mit Kindern – in Tirol Entspannung finden

  • Posted on Dezember 17, 2013 at 12:48

Urlaub mit Kindern will gut geplant sein, denn hier geht es meist doch etwas wilder zu, als man es sich vielleicht wünscht. Spannende Freizeitaktivitäten und Sportangebote sollten daher eingeplant werden, um den Urlaub unvergesslich zu machen – doch wo Action und Unterhaltung sind, da ist meist auch die darauf folgende Erholung nicht fern, um Seele und Körper nach getaner Arbeit ein wenig zu entspannen.

„Das Dorf der Denker“ – Alpbach verzaubert sowohl im Winter als auch im Sommer

Ein wahres Wintermärchen erwartet Urlauber im schönen Alpbach, wo ein vielfältiges Skigebiet auf Groß und Klein wartet. Direkt am Wiederbergerhorn gelegen befindet man sich schnell auf rund 2000 Höhenmetern und kann den Blick durch das romantisch verschneite Tal schweifen lassen. Doch nicht nur im Winter hat die Region einiges zu bieten, in wärmeren Jahreszeiten wartet Alpbach mit einer faszinierenden Bergwelt auf, die mit klarer Luft und grünen Wiesen die ideale Umgebung für eine Wandertour bietet. Für Familien eignet sich der Tiroler Ort ebenso, denn das Alpbacher Seenland bietet in den Sommermonaten die wärmsten Badeseen Tirols. Ein ganz besonderes Erlebnis für die kleinen Besucher ist beispielsweise der Juppi Zauberwald am Reitherkogel, der mit 2 km nicht zu anstrengend ist und dennoch voller spaßiger Überraschungen steckt. Im Familienhotel Galtenberg können sich Eltern im Wellnessbereich erholen, während die Kinder durch qualifiziertes Personal betreut und das tolle Jugend- und Abendprogramm miterleben. Hier warten spannende Fackelwanderungen, Spiele in der Natur oder unterhaltsam gestaltete Spiel- und Lernprogramme darauf, entdeckt zu werden.

Maurach am Achensee – das Winterwunderland am Rofangebirge

Mit Sportarten wie Langlaufen, Winterwandern oder Eisstockschießen begeistert das familiäre Skigebiet Maurach am Achensee, das zu den wohl schönsten Tourenskigebieten Tirols gehört. Der winterliche See versprüht dabei seine ganz eigene Magie und bietet einen schönen Kontrast zu der anliegenden verschneiten Landschaft, die sich ideal für Carver, Snowboarder und Skifahrer eignet und auch für Kinder einen perfekten Start in den Winter garantiert. Selbst der Blick aus der Adlerperspektive ist hier möglich, denn der Skyglider AIRROFAN bringt Abenteuerlustige ganz hoch hinaus. Aber auch Entspannung und ein wenig Sightseeing kommen nicht zu kurz – mit romantischen Kutschfahrten durch die verschneite Landschaft, winterlichen Ausritten zu Pferde oder natürlich der Einkehr in eine der anliegenden Wellnessoasen können sich Körper und Geist ganz relaxt zurücklehnen.

Wellness im Schwarzwald

  • Posted on Dezember 17, 2013 at 12:48

Als eine der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands begeistert der Schwarzwald nicht nur mit idyllischen Landschaftsstrichen, sondern bietet ebenso eine Fülle von Aktivitäten, die sich für Jung und Alt bestens eignen. Ob Klettern, Baden im Thermalbad oder ein Besuch in den zahlreichen Tierparks, nahezu jeder kommt dank des umfangreichen Angebots auf seine Kosten. Aber nicht nur Aktivurlaub wird in den bekannten drei Regionen des Schwarzwalds ermöglicht, auch Ruhesuchende kommen hier voll auf Ihre Kosten und können die zahlreichen Wellnessmöglichkeiten nutzen oder die Seele einfach baumeln lassen.

Entspannung im schönen Baiersbronn

Mit vielschichtiger Landschaft und unberührter Natur lässt Baiersbronn die Herzen Erholungssuchender höher schlagen – auf über 20 km erstreckt sich der malerische Ort mit seinen insgesamt 9 Ortsteilen im oberen Murgtal und begeistert nicht nur mit exklusiven Wellnessangeboten, sondern ebenso mit erlesenen Speisen und dem weitläufigsten Wanderwegenetz Europas. Für Wellnessliebhaber ist der Erholungs- und Luftkurort ein ganz besonderes Erlebnis, denn die Region kann sich mit stolzen acht vergebenden Wellness Stars rühmen, die nur an die besten Hotels vergeben werden. Die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg sowie die Heilbäder- und Kurort Marketing GmbH haben die entsprechenden Kriterien entwickelt, um aus der Perspektive des Gastes zu entscheiden, wo sich der Wellnessurlaub besonders lohnt.  Demnach erwartet die Urlauber hier ein umfassendes Wellnessprogramm, dass ganz nach Belieben gestaltet werden kann: ganz gleich, ob  Massagen, Hallenbad oder Kneippkur, nahezu jeder Wunsch wird erfüllt!

Erlesene Genüsse im Traditionsort Durbach

Direkt gelegen am Fuße des Schwarzwalds finden Touristen und Urlauber auch den traditionsreichen Ort Durbach, der insbesondere für seine kulinarischen Genüsse bekannt ist. Als über die regionalen Grenzen hinaus bekannter Weinort ist Durchbach außerdem die Geburtsstätte des Klingelbergers, eines Rieslings, der unter Weinfreunden einen hervorragenden Ruf genießt. Und so ist auch das Landschaftsbild der Region von Weinbergen, sonnenverwöhnten Steillagen und romantischen Obstgärten geprägt, das sich für einen entspannten Ausflug jederzeit anbietet, um die badische Weinstraße zu erkunden. Das Hotel Ritter in Durbach hat in seinem Wellnessangebot auch ein spezielles Wein-Wellness Programm. Natur-Wellness der besonderen Art!

Mit seinen knapp 4.000 Einwohnern gilt Durbach darüber hinaus aber auch als anerkannter Erholungsort, der zahlreiche Ausflugsziele für aktive Erholung sowie exklusive Wellnessadressen parat hält. Dabei können Urlauber beispielsweise beim Nordic Walking die gesunde Luft genießen, im Freibad entspannen oder den angrenzenden Naturpark beim Radwandern und Mountainbiking erkunden.

 

Metabolic Balance für mehr Wohlbefinden

  • Posted on Dezember 11, 2013 at 15:07

Bei Metabolic Balance handelt es sich um ein Stoffwechselprogramm. Viele Menschen sind oft der Meinung, es handelt sich dabei um eine normale Diät. Entwickelt wurde das Konzept von dem deutschen Mediziner Wolf Funfack. Das Prinzip funktioniert dabei wie folgt: anhand der Blutwerte wird ein Ernährungsplan erstellt. Ziel ist es, dass Fettpolster verschwinden und die Gesundheit bis ins hohe Alter erhalten bleibt. Das allgemeine Problem ist, dass in der heutigen Gesellschaft zu viele Kohlenhydrate gegessen werden. So entwickeln sich Zuckerkrankheiten, wie Diabetes und es kommt zu Übergewicht. Verschiedene Therapiezentren unterstützen Abnehm-Willige bei diesem Konzept.

Metabolic Balance

Wie funktioniert Metabolic Balance?

Über eine Computer-Analyse werden die Blutwerte untersucht und es wird ein individueller Ernährungsplan erstellt. Dieser nimmt auch Rücksicht auf geschmackliche Vorlieben. Doch wie dies genau funktioniert, verraten die Experten nicht, denn es handelt sich dabei um eine Geheimformel. Im Labor wird außerdem getestet, wie gut Vitamine, Mineralstoffe und Nährstoff dem Körper tun. Metabolic Balance besteht aus vier Phasen. In der ersten Phase wird der Körper auf die neue Ernährungsweise vorbereitet, diese Phase dauert zwei Tage. In der zweiten Phase, erfolgt eine strenge Umstellung. Die Phase dauert mindestens zwei Wochen. Man darf in dieser Phase nur die Lebensmittel laut Ernährungsplan essen. Die Ernährung ist sehr arm an Kohlenhydraten und es sind nur Nahrungsmittel wie etwa Fisch und Eier zugelassen. Als Beilage ist natürlich viel Gemüse dabei. Kartoffeln oder Nudeln sind strengstens verboten. Auch die Mengen auf dem Teller sind sehr übersichtlich. Jedoch nehmen die Patienten in dieser Phase sehr viel ab. Die dritte Phase wird als gelockerte Umstellungsphase bezeichnet. Dabei wird getestet, wie die Patienten auf bestimmte Nahrungsmittel reagieren. Es sind auch Produkte wie Nudeln oder Reis in dieser Phase erlaubt. Auch alkoholische Getränke, wie z. B. Bier oder Wein sind erlaubt. Doch nun ist Bewegung ein sehr wichtiges Thema. Viele Menschen setzten dabei ergänzend auf Yoga in Wien. Viele Zentren bieten Yoga Kurse in Wien an.

Model weiblich vor Molekül-Modell

Die vierte und letzte Phase wird als Erhaltungsphase bezeichnet. Es gilt nun den erreichten Erfolg abzusichern. Die Dauer der Phase ist unbegrenzt. Wenn man im Laufe der Zeit wieder zunehmen sollte, kann man sofort wieder in die strenge Phase zurückkehren. Grundsätzlich sind am Tag drei Mahlzeiten erlaubt. Diese sind in einem Zeitraum von fünf Stunden einzunehmen. Zwischenmahlzeiten sind verboten, da sie die Stoffwechselvorgänge stören könnten. So würden Heißhungerattacken häufiger entstehen. Außerdem darf man nach 21 Uhr keine Nahrung mehr zu sich nehmen. Auch Tee und Kaffee ist nur kurz nach dem Essen erlaubt. Wichtig ist auch, dass jede Mahlzeit Eiweiß enthalten muss.

Traumhaft schöne Wellnesshotels

  • Posted on Dezember 11, 2013 at 12:52

Wer dem kalten Grau im Herbst und Winter entkommen und sowohl etwas für den Körper als auch für die Seele tun möchte, der sollte sich für einen Urlaub in einem Wellnesshotel entscheiden. Schon ein verlängertes Wochenende reicht in der Regel aus, um den leeren Akku aufzutanken und Energie für mehrere Wochen zu sammeln. Hier kommt ein kurzer Überblick mit einer Reihe sehr schöner Hotels, in denen die Themen Wellness und Erholung groß geschrieben werden.

Schöne Wellnesshotels in Deutschland
Zu den exklusivsten Wellnesshotels in Deutschland zählt das Bonner Hotel Kameha. Das Hotel verfügt über einen großen Spa-Bereich, in dem etwa ein entspanntes Solebad genommen werden kann. Wer die Saunalandschaft des Hauses aufsucht, der kann nicht nur bei der Hitze herrlich entspannen, sondern vielmehr auch einen sehr reizvollen Blick auf den Rhein genießen. Im hohen Norden ist das Hotel The George in Hamburg sehr zu empfehlen. Dort wird nicht nur ein erstklassiges Wellness- und Fitnessprogramm angeboten, Besucher können zudem über die Dächer der Elbmetropole schauen.

Nach Hong Kong reisen
Wer bei seinem Wellnessurlaub noch etwas Exotik und die Reize einer asiatischen Großstadt erleben möchte, der sollte nach Hong Kong fliegen. Zu den angesagten Hotels mit einer großen Wellnessabteilung gehört dort das Ritz Carlton. Wer abends ein Bad im Pool im 116. Stock des Hauses nimmt, kann dabei den Sonnenuntergang über der Victoria-Bay in Augenschein nehmen. Wer Wellness auf einer Kreuzfahrt erleben möchte, der hat die Qual der Wahl, denn viele Kreuzfahrtanbieter haben mittlerweile das Thema für sich entdeckt. Ein sehr zu empfehlender Kreuzfahrtriese ist etwa „Mein Schiff 2″, wo sich der Poolbereich direkt über der Brücke befindet. Neben Wassersport können dort aber auch wohltuende Massagen, Saunagänge sowie Aktivitäten in einem gut ausgestatteten Fitnessstudio in Anspruch genommen werden. Lesen Sie noch mehr zum Thema in diesem Beitrag.

Eine wertvolle Auszeit nehmen
Unser heutiger Alltag ist vielfach von Hektik und Stress gekennzeichnet. Wer noch nie einen Wellnessurlaub genommen hat, der ahnt gar nicht, wie wertvoll so eine kleine Auszeit sein kann, in der Ruhe und Erholung die wichtigste Rolle spielen. Ein Wellnessurlaub dient der Gesundheit und beugt in der Regel auch seelischem Stress vor.

Wellness-Trends und entspannter Urlaub

  • Posted on Dezember 11, 2013 at 12:51

Dem stressigen Alltag entfliehen – das ist das Ziel vieler Urlauber. Längst schalten immer mehr Menschen Smartphone und Tablet im Urlaub ab. Sie lassen die Hektik der Alltagswelt hinter sich, um sich nachhaltig zu erholen und neue Kraft zu tanken. So wurde das langsame Pilgern in den letzten Jahren immer beliebter. Wenn es der Beruf nicht zulässt, wochen- oder monatelang auf Wanderschaft zu gehen, bietet ein Wellnessurlaub geballte Erholung in kurzer Zeit.

Neue Wellnessanwendungen mit langer Tradition

Seit einigen Jahren werden viele neue Wellnessformen auf dem deutschen Markt angeboten, die Erholung und Entspannung für den gestressten Menschen versprechen. Längst vorbei sind die Zeiten, in denen Wellness gleichzusetzen war mit Gurkenmaske und einfacher Massage. Heute gibt es viele neue Angebote, doch die dahinterliegende Kunst, Körper und Geist zu verwöhnen zu, ist oft sehr alt. So wird die Ohrkerzenbehandlung, bei der eine Kerze mit ätherischen Ölen in den äußeren Hörkanal gesetzt wird, von den Schamanen seit Jahrhunderten angewendet. Die Kerze erzeugt einen Unterdruck, setzt das Trommelfeld in Schwingung und bewirkt eine wohltuende Kopfmassage.

Huna Amanu und Wambo Mambo

Auch andere Anwendungen mit oftmals exotischen Namen blicken auf eine lange Tradition zurück. Wambo Mambo ist eine kräftige Massage, die auf die australischen Aborigines zurückgeht. Statt Öl kommen verschiedene Naturmaterialien zum Einsatz. Die Muskeln werden mit einer Holzrolle und Federhandschuh massiert. Das steigert die Durchblutung und die Körperwahrnehmung. Die Huna Amanu-Massage mit Schneckenmuscheln stammt aus der Südsee. Nach Hautreinigung, Peeling und einer Behandlung mit Kokos-Sheabalsam folgt die Massage mit glatten und kühlen Schneckenmuscheln. Strahlende Haut und gesundes Aussehen sind die Folgen dieser exotischen und wohltuenden Wellnessanwendung.

Wellness in Deutschland ist vielfältig geworden

Neben Huna Amanu, Wambo Mambo und der Ohrkerzenbehandlung gibt es in Deutschland viele weitere Wellnessangebote, die mit dem Image der Gurkenmaske wenig zu tun haben. Auch sie tragen exotische Namen wie Pizzichili und Lulur. So unterschiedlich diese Anwendungen auch sind – eines haben sie alle gemein: Innerhalb von ein paar Stunden gewähren sie eine tiefe und lange anhaltende Erholung. Es muss nicht immer die Pilgerreise sein, um dem Alltag zu entkommen. Einen weiteren interessanten Artikel und mehr Informationen gibt es hier.

Ein Winter-Wellness-Urlaub an Nord- und Ostsee

  • Posted on Dezember 11, 2013 at 12:43

 

Abwechslung ist auch im Winterurlaub wichtig. Wenn Sie keine Lust haben, jedes Jahr Ski zu fahren, bieten sich die Küsten der Ost- und Nordsee als echte Alternative an. Ein Winterurlaub am Meer, bei dem Wellness im Mittelpunkt steht, hilft Ihnen beim Entspannen und Erholen vom Alltagsstress.

Angebote für Eltern und Kinder
Auch im Winter haben Sie an den Küsten in Norddeutschland und Dänemark die Möglichkeit in Meerwasser zu baden, ohne dass Sie dafür in eiskaltes Wasser abtauchen müssen. Eine große Anzahl an Bäder und Thermen bringt das salzhaltige Wasser der Nord- und Ostsee auf Wohlfühltemperatur. Das Angebot ist meist so ausgelegt, dass die Eltern den Wellnessbereich genießen können, während die Kinder sich auf Rutschen und anderen Attraktionen die Zeit vertreiben können. Zu erwähnen sind hier die Nordseetherme Bensersiel, das Gezeitenland auf Borkum, die Dünen-Therme in St. Peter-Ording, das direkt am Strand gelegene Meerwasser-Wellenbad Eckernförde und der Hansedom Stralsund.

Entspannung im Hotel oder Ferienhaus – ganz wie Sie es mögen
Jeder Mensch entspannt anders. Deshalb gibt es auch im Winter viele Arten seinen Winter-Wellness-Urlaub zu verbringen. Neben den klassischen Wellnesshotels haben Sie auch die Möglichkeit in auf die Bedürfnisse von Familien eingestellten Hotels oder einem großzügigen Ferienhaus mit eigenem Wellnessbereich Ihren Urlaub zu verbringen. Abwechslung  für die Kinder können Sie mit Ausflügen in den Zoo, zur Spielscheune Burhave und in zahlreiche weitere Indoorspielplätze an der Ost- und Nordsee erreichen. Ein echtes Highlight bei einem Urlaub an der Ostsee ist das Nationalpark-Zentrum Königsstuhl in Sassnitz auf Rügen. Für welche Kombination Sie sich als Familie auch entscheiden: Ein Winterurlaub am Meer garantiert Abwechslung und bringt Ihnen neue Erlebnisse sowie ein paar erholsame Tage, an denen Sie den Alltagsstress abschütteln können.

Urlaub am Meer: Auch im Winter eine reizvolle Alternative
Auch im Winter sind die Nordsee und die Ostsee ein gutes Ziel für Ihren Urlaub (lesen Sie mehr dazu hier). Viele vom Wetter unabhängige Attraktionen für Familien und die umfangreichen Angebote im Bereich Wellness sorgen für einen zauberhaften Winterurlaub. Tipp: Besonders günstig kommen Sie bei der Übernachtung in einem Ferienhaus weg und oben drauf gibt es häufig noch einen privaten Wellnessbereich mit Sauna, Whirlpool und Co.